Samstag, 18. Februar 2012

Bandito No 2 und 2a

Noch eine Bandito, weil es so einen Spaß macht.
Wer Adleraugen hat, erkennt am Vorderteil Stylefix Reste. Eigentlich war ich recht entspannt und dachte, das wäscht sich wieder aus. Aber nein, so wird es doch nicht sein...
In der Nähküche bei emmeline wird mir und euch erklärt, wie man Stylefix aus hochflorigen Materialien entfernen kann, wenn man mit dem Knibbeln nicht weiter kommt.
Vielen Dank!
Hier seht ihr die Details.
Ich habe erstmals ein Schrägband an der Kapuzennaht eingenäht. Wie das Prinzip geht erklärt Frau Hamburger Liebe hier. Die Nähte sind diesmal nicht mit flatlock Naht genäht (der Flor des Nickys hatte sich zu sehr durchgedrückt) sondern mit der normalen Überwendlichnaht der overlock  links auf links und dann an der abstehenden Seite mit schmalem und langem Zickzackstich der Nähmaschine angenäht.
Und ja, aus den Stoffresten ist dann dieses entstanden:
Liebe Grüße, Barbara

Schnittmuster bandito über farbenmix.

Kommentare:

  1. Die sind beide super schön. Dann wünsche ich euch schönes Kuscheln♥
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die sind alle beide sooo schön!!! Danke für den Link!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  3. Die kleine geht bitte an mich!

    Die sind wunderschön geworden!!!

    viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. die sind aber schön, die Stoffkombi gefällt mir gut und petrol mag ich im Moment sehr gerne.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. oh man, sooo schön!!! kein wunder, dass du die gleich geklont hast ;)
    lg angela

    AntwortenLöschen