Donnerstag, 5. Dezember 2013

Rums#8 V-Neck Raglan III

Dunkelblau und Pink. Ringel und Armpatten.

Muss ich mehr sagen? Mein Beitrag zum heutigen rums. :)
Der Schnitt ist einfach toll, diesmal ohne V-Neck.
Liebe Grüße, Barbara
Schnitt: V-Neck Raglan von FrauLiebstes via Kibadoo

 

Kommentare:

  1. Witzige Idee! Das sieht cool aus!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Nicht nur der Schnitt ist toll, auch deine Stoffwahl, das pinke Dreieck und die Armpatches. Sieht super aus! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Streifen mit Neon! Besser geht's nicht! :) Super.
    LG, Nina

    AntwortenLöschen
  5. boah das sieht suuuper aus!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja cool geworden!!

    liebste grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Und danke für´s Aufnehmen in deine blogroll! :)

      Löschen
  7. Sehr cool ! Würd ich auch nehmen ...
    Liebe Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Diese pinkfarbenen Akzente machen das Ganze zu einem tollen Hingucker. Ich bin ganz begeistert.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Nein,dazu mußt du nicht viel sagen:-) Einfach schlicht und schön!!Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein geniales Shirt...toll die Patches und Ausschnitt.

    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Klasse, die pinken Details machen richtig was her.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  12. Sieht toll aus Deine Variante vom Raglanshirt. Klasse Farbtupfer mir dem Dreieck und den Armpatches. Merke ich mir. LG Alex

    AntwortenLöschen
  13. Raglanshirts sind toll. Streifen auch. Auf Neon steh ich nicht so, aber in der richtigen Dosierung gibt´s den richtigen Pfiff :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen