Dienstag, 25. März 2014

Lieblingsschal III beim CreaDienstag #116

Schon lange ist es her, dass ich meinem ersten Lieblingsschal genäht habe. Er wird immer noch geliebt und regelmäßig getragen.

Und ich habe eine Freundin erhört und ihr auch einen genäht. Vom Stil her gleich aber doch ein bisschen anders.

Dass ich pink und Vichy so gerne vernähe, ist kein Geheimnis.
Der Schal ist auf der einen Seite aus Jersey, dort ist der Love Schriftzug von Smila aufgestickt. Auf der anderen Seite ist er gepatcht aus verschiedenen Baumwollstoffen, verziert mit Webbändern und Häkelblümchen.
Das war mein allerletzter Rest des großen Vichykaros. Die Karos sind fast 2cm groß. Das besondere daran: es ist Popeline Qualität und keine normale Webware. Wenn jemand eine Quelle für einen solchen Stoff hat, würde ich mich über einen Hinweis sehr freuen. :)
Verbunden wurden die beiden Stofflagen mit dem Flatlock Stich der Overlock. Dadurch kann man die Stofflagen auseinander ziehen und der Schal wird schön bauschig.
Der Beitrag wandert zum CreaDienstag.
Liebe Grüße, Barbara

 

Kommentare:

  1. Hallo,
    Oh ist der schön. Wie lang machst Du Deine Schals immer?
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja, die Schals sind mindestens 1,80m lang. Ich mag den Knoten vorne gerne, dann ist es am kuscheligsten. ;)

      Liebe Grüße und danke für deinem Kommentar! :)

      Löschen
  2. Wunderschön!!
    Da wird sich die Freundin aber gefreut haben :-)
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich mich auch, wir machen nämlich Tauschgeschäfte.
      (Ich suche nun übrigens einen solchen roten Korb....)

      Löschen
  3. Der würde mir auch direkt gefallen, sehr schön geworden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Den würde ich genau so tragen :)
    Wunderschön.
    LG!

    AntwortenLöschen
  5. Irgendwann nähe ich mir auch so ein Lieblingsteil! Hoffentlich ist bald Irgendwann

    AntwortenLöschen